by Juma

Die perfekte Portion Platz für deine Pflanzen

Dezember 5, 2023 | Balkongarten

  • Home
  • -
  • Die perfekte Portion Platz für deine Pflanzen

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links für Produkte enthalten, die ich empfehle. Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, erhalte ich möglicherweise eine Entschädigung. Dies ändert nichts an dem Preis, den du zahlen würdest. Wenn du diesen Beitrag als deinen persönlichen Leitfaden und die Tipps nutzt, wirst du in der Tat in der Lage sein, dein eigenes Balkongartenparadies anzulegen.


Egal, wo du deine Pflanzen wachsen lässt – sei es im Topf, im Hochbeet, auf deinem Balkon oder im Garten – es ist wichtig zu wissen, wie viel Platz sie brauchen. Nur so können sie richtig gedeihen und dir eine gute Ernte bescheren. Lass uns zusammen herausfinden, wie du den Raum für deine Pflanzen am besten planst!

Strategie ist entscheidend

Manche Menschen streuen die Samen wahllos in die Erde und berücksichtigen nicht, wie viel Platz sie brauchen, wenn sie reifen. Manche Gemüsesorten brauchen viel mehr Platz als andere.

Vertikales Wachstum beachten

Einige werden sich nach außen ausbreiten, während andere in der Lage sind, nach oben zu klettern. Auch wenn es sich um eine vertikal wachsende Pflanze handelt, solltest du darauf achten, dass die Pflanzen in ihrer Nähe nicht von ihr überschattet werden, so dass sie kein direktes Sonnenlicht abbekommt.

* Werbung

Blütenpollenpulver sponsored

Mit "Juma10" kannst du 10 Prozent auf deine Bestellung sparen.


Praktische Beispiele

Kohlpflanzen zum Beispiel brauchen viel Platz zum Wachsen, damit sich die Köpfe ausreichend entwickeln können. Jede Pflanze braucht Abstand zu den anderen und die Reihen müssen vielleicht einen Abstand von 30 cm haben.

Wenn du aber Gurken anbaust, können sie nach oben hin Spalier stehen (schau mal hier meine Empfehlung). Du musst aufpassen, dass die hoch aufragenden Reben nicht das Sonnenlicht einer in der Nähe wachsenden Pflanze verdecken. Die Abstände sind also sehr wichtig.

Planung der Pflanzreihen

Du musst nicht nur planen, in welchem Abstand die einzelnen Samen oder Setzlinge gepflanzt werden sollen, sondern auch den Abstand der Gartenreihen. Eine gute Faustregel ist, dass jede Reihe einen gewissen Abstand zwischen den anderen Reihen haben sollte.

Richtlinien für die Pflanzung

Wenn du eine Saatgutpackung für ein bestimmtes Gemüse kaufst, steht dort normalerweise, in welchem Abstand die Samen gepflanzt werden sollen, z. B. 80 cm, und wie viel Platz du einplanen musst. Nimm zum Beispiel diese Packung mit gelben Kürbissamen (Butternut). Sie sagt dir, dass du die Samen einzeln 2 bis 3 Zentimeter Saattiefe pflanzen sollst. Dann steht dort, dass du diese Samen 80 Zentimeter auseinanderhalten sollst. Dann noch, dass die Reihe einen Abstand von 150 cm haben soll. Nachdem sie gekeimt sind, musst du sie auf 2-3 Pflanzen pro Gruppe ausdünnen.

Spezielle Fälle beachten

In manchen Fällen möchtest du, dass die Pflanzen nebeneinander stehen, damit die Fremdbestäubung einfacher ist. Das funktioniert zum Beispiel bei Pflanzen wie Zuckermais. Er braucht immer noch einen Abstand von etwa 25 Zentimeter zwischen den einzelnen Pflanzen, um richtig zu wachsen.

Bei den Kräutern soll unbedingt aufgepasst werden, welche sich mögen und welche nicht. Schau mal hier den Artikel: Kräuter auf dem Balkongarten anbauen, aber richtig

Die Bedeutung des richtigen Abstands

Es ist nicht nur wichtig, genug Platz für die Pflanzen zu haben, damit sie gut wachsen und viele Früchte tragen. Manchmal geht es auch darum, den Boden gesund zu halten. Wenn du die Pflanzen zu nah beieinander setzt, werden die wichtigen Nährstoffe im Boden schnell aufgebraucht, und das kann deinen Gemüsepflanzen schaden.

TIPP: Achte auf die richtige Erde

Mit "balkongarten10" kannst du 10 Prozent auf deine Bestellung bei Jasker sparen. Hier bekommst du passende und gesunde & geprüfte BIO-Erde für deine bestimmten Pflanzen.


Jetzt bist du nun bestens gerüstet, um deine grüne Balkon-Oase zu pflegen.

Die Pflanzenwelt ist reich an Vielfalt, genau wie die Ansätze zu ihrem erfolgreichen Wachstum.

Möchtest du mehr Tipps für die Pflege deiner Pflanzen oder hast du spezielle Fragen zu bestimmten Gewächsen? Zögere nicht, dich mit mir auszutauschen.

Ich habe hier auch die Communities aufgelistet, wo du dich noch austauschen kannst.

Dein grüner Daumen wird es dir danken! Ich wünsche dir eine große Freude an deinem eigenen Balkongarten.

Richtiger Abstand zwischen den Pflanzen

**Ich empfehle nur die Menschen und Produkte, die ich kenne, von denen ich kaufe und von denen ich sowohl persönlich als auch beruflich regelmäßig profitiere.**

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>