by Juma

7 Tipps, wie dein Balkongarten hübsch und einladend aussieht

Juli 4, 2023 | Balkongarten

  • Home
  • -
  • 7 Tipps, wie dein Balkongarten hübsch und einladend aussieht

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links für Produkte enthalten, die ich empfehle. Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, erhalte ich möglicherweise eine Entschädigung. Dies ändert nichts an dem Preis, den du zahlen würdest. Wenn du diesen Beitrag als deinen persönlichen Leitfaden und die Tipps nutzt, wirst du in der Tat in der Lage sein, dein eigenes Balkongartenparadies anzulegen.

Eines der schönsten Dinge an einem "echten" Garten ist, dass du draußen sitzen und seine Schönheit genießen kannst. Aber auch wenn du nur einen Balkon hast, kannst du dieses Erlebnis nachempfinden, indem du deinen Balkongarten dekorierst.

Du kannst deinen Balkon ganz einfach dekorieren und ihn sowohl von innen als auch von außen hübsch aussehen lassen.

Hier sind sieben Tipps, die deinen Balkongarten zu deinem Lieblingsplatz machen.

Tipp #1: Ein neuer Anstrich

Schau dir die Wände und Geländer deines Balkons an. Wenn er in diesem Jahr nicht frisch gestrichen wurde, kann ein neuer Anstrich ihn viel schöner machen.

Wenn die Geländerstäbe aus Metall sind, solltest du vor dem Streichen unbedingt den Rost entfernen. Sonst arbeitet sich der Rost schnell durch die Farbe und sieht wieder hässlich aus.

Auch wenn du Schimmel an den Wänden hast, musst du dich zuerst darum kümmern und ihn nicht mit Farbe überdecken. Er wird mit aller Macht zurückkehren und du hast dann noch mehr Ärger und Unkosten. Nein, das muss nicht sein …

Tipp #2: Ein kleiner Tisch und ein Stuhl

Wenn du den Platz dafür hast, lässt ein kleiner Cafétisch mit Stuhl deinen Balkon freundlich und einladend aussehen. Du kannst klassische französische Tische und Stühle im Bistro-Stil finden. Diese passen gut auf einen Balkon mit ausreichend Platz.

Bistrotisch und Bistrostuhl im Balkongarten


Und du kannst die Stühle zusammenklappen und an die Wand stellen, wenn du sie nicht brauchst und sie vor Sonne und Wetter schützen willst. Äußerst praktisch.

Tipp #3: Kombiniere Größen und Ebenen für mehr Attraktivität

Nutze die unterschiedlichen Größen und Formen deiner Pflanzen, um ansprechende Kombinationen zu schaffen.

Du kannst zum Beispiel einen kleinen Baum mit Pflanzen umgeben, die niedriger als die Hälfte seiner Höhe sind, und diese wiederum mit niedrigen Pflanzen umgeben, die die Oberfläche des Behälters oder des Beetes bedecken oder sogar von ihm herabhängen werden.

Pflanzenkombination Balkongartenparadies

Du kannst auch Gestelle verwenden, um den gleichen Höhenunterschied zu erreichen, wenn du mehrere Pflanzen der gleichen Größe auf deinem Balkon hast.

Tipp #4: Mische Blumen und Grünpflanzen

Ein komplett grüner Balkongarten kann gut aussehen, aber dann solltest du auf verschiedene Grüntöne setzen.

Oft wird es die Schönheit deines Gartens verbessern, wenn du eine Mischung aus blühenden Pflanzen und Grünpflanzen hast. Achte hier auch darauf, dass sie richtig gegossen werden.

Außerdem solltest du darauf achten, welche Farben gut zusammenpassen. Mische keine Farben, die nicht miteinander harmonieren und übertreibe es nicht mit der Anzahl der Farben, die gleichzeitig blühen.

Wenn du dich auf ein paar verschiedene Farben beschränken kannst, wird das die Schönheit deines Balkongartens verbessern.

Das hilft auch sogar, dass es kein Schädlingsbefall gibt, weil die Pflanzen einander davor schützen. Dazu gibt es noch Pflanzen, die Marienkäfer & Co. anlocken, um die Schädlinge erst recht nicht aufkommen lassen.

Tipp #5: Bedecke den Boden mit Beet

Pflanzen wachsen in Erde, es sei denn, du hast einen hydroponischen Balkongarten (Erfahre hier mehr über vier Balkontypen!). Daran führt kein Weg vorbei, aber du kannst die Erde auf verschiedene Arten abdecken, damit dein Garten einladend aussieht.

Wenn du einen Containergarten hast, dann denke an die Töpfe. Plastiktöpfe sind leicht zu transportieren, aber nicht immer schön. Sieh nach, ob du hübschere Varianten finden kannst. Du kannst dich für Töpfe entscheiden, die aussehen, als wären sie aus anderen Materialien, oder du kannst die Töpfe mit Pflanzen verstecken, die über den Rand der Töpfe hängen und sie verdecken.

Ich habe für dich auch die Vor- und Nachteile des Containergartens aufgeführt, hier kannst du nachlesen.

Beet Farbtupfer Balkonparadies

Als Alternative kannst du dekorative Terrakotta-Töpfe verwenden. Sie sind schwerer zu bewegen, aber sie lassen auch die Wurzeln der Pflanzen durch das Material atmen.

Wenn du Gartenbeete auf deinem Balkon hast, kannst du die Erde mit hübschen Pflanzen oder Mikrofasern abdecken. Und auch hier kannst du hängende Pflanzen in der Nähe der Ränder anbauen, um das Material fast vollständig zu bedecken.

Egal, ob dein Garten Kübel oder Beete enthält, du kannst den Boden selbst mit anderen Pflanzen wie kleinen Erdbeerpflanzen oder mit Kieselsteinen abdecken.

Tipp #6: Falsches Gras

Wie sieht der Belag deines Balkons aus? Wenn er nur aus Beton besteht, ist er nicht gerade ein Augenschmaus. Du kannst ihn mit Kunstgras bedecken und ihn so natürlicher aussehen lassen.

Falsches Gras auf dem Balkon


Ein weiterer Vorteil ist, dass sich deine Terrasse viel weicher anfühlt. Und wenn du Platz für einen Cafétisch und einen Stuhl hast, wirst du dich fühlen, als würdest du in einem echten Garten sitzen.

Tipp #7: Ein Minibrunnen

Wasser hat etwas Beruhigendes an sich und ist wunderschön anzuschauen. Auch wenn du keinen Platz für einen kleinen See auf deinem Balkon hast, kannst du einen Minibrunnen aufstellen, der einen großen Unterschied macht.

Minibrunnen auf dem Balkon

Das Geräusch des plätschernden Wassers wird deine Nerven nach einem langen Arbeitstag beruhigen, und als zusätzlicher Bonus hilft die Feuchtigkeit des Wassers auch deinen Pflanzen, feucht zu bleiben. Hier findest du eine tolle Auswahl an solchen Minibrunnen, teilweise auch mit Solar betrieben.

Extra: Hübsche Gartengeräte

Hier ist ein zusätzlicher Tipp für dich. Verwende hübsche Gartengeräte und stelle sie auf deinen Balkon.

Diese Werkzeuge sind vielleicht nicht die billigste Option, aber sie sind es in zweierlei Hinsicht wert:

➜ Sie halten wahrscheinlich länger als billige Werkzeuge.

➜ Sie sehen besser aus, besonders wenn du sie nach jedem Gebrauch sauber hältst.

Was ist für dich schön? Das wird unterschiedlich sein. Aber wenn du dich für Werkzeuge entscheidest, bei denen das Metall (Edelstahl oder Kupfer) sichtbar ist und die nicht mit grüner Farbe gestrichen sind, sehen sie besser aus. 

Das ist unter anderem auch ein wichtiger Aspekt für die richtige Pflege deines Balkongartens.

Du kannst auch kleine Harken und Schaufeln mit Griffen aus schönem Holz statt nur aus Metall finden. Manche werden mit Gartentaschen geliefert (siehe hier), in denen du sie getrennt voneinander aufbewahren kannst.

Dekorieren deines Balkons

Jetzt hast du sieben plus eine Möglichkeit, deinen Balkon zu dekorieren.

Du musst sie nicht alle auf einmal machen. Du kannst anfangen, wo immer du willst, und eine Sache nach der anderen erledigen.

Wenn du gerade erst anfängst, ist es am besten, wenn du deinen Balkon streichst. Streiche die Wände und die Balustraden (Balkongeländer) jetzt, denn so musst du später nicht alle Pflanzen umstellen. Das hilft dir hauptsächlich dann, wenn du Gartenbeete oder große Gestelle für vertikale Gärten (vielleicht auch Hydrokultur) haben willst. 

Beachte auch die kalte Jahreszeit auf deinem Balkon.  Meine Wintertipps für den Balkongarten findest du hier.

Mein Tipp, solltest du zur Miete wohnen, halte Rücksprache mit dem Vermieter bzgl. des Streichens des Balkons.

Aber auch bei den anderen Tipps bist du frei in der Wahl der Reihenfolge.

Du kannst dich sogar für nur eine oder zwei der Möglichkeiten entscheiden, deinen Balkon zu dekorieren, und er wird am Ende trotzdem besser aussehen. Schritt für Schritt …

Die Dekoration deines Balkons wird deine Augen erfreuen und er wird ein viel einladender Ort für dich werden. Das kann ich dir als Balkongärtnerin schon mal garantieren!

Willst du dir das merken? Speichere "7 Tipps, wie dein Balkongarten hübsch und einladend aussieht" auf deinem Lieblings-Pinterest-Board!

Balkongartenparadies.com

**Ich empfehle nur die Menschen und Produkte, die ich kenne, von denen ich kaufe und von denen ich sowohl persönlich als auch beruflich regelmäßig profitiere.**

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>